Binnenschiffer*in

Quelle: CreativeNature_nl/envato
Binnenschiffer*in2021-10-21T11:19:32+01:00

Arbeitsgebiet

Binnenschiffer führen den Transport von Gütern und die Beförderung von Personen auf den europäischen Wasserstraßen, Binnenseen und Häfen durch. Sie arbeiten auf unterschiedlichen Binnenschiffen, wie Trockengüterschiffen, Tankschiffen, Schubverbänden, Ausflugs- und Kabinenschiffen, Fähren, Spezialschiffen und schwimmenden Geräten, in allen Bereichen: an Deck, im Maschinenraum und im Steuerhaus.

Berufliche Fähigkeiten

Als Binnenschiffer

  • wirkst du beim Fahren von Binnenschiffen mit,
  • beachtest du bei deinen Arbeiten die Konstruktion des Schiffes und die funktionalen Zusammenhänge an Bord,
  • bedienst und überwachst du die maschinellen, elektrischen und elektronischen Anlagen,
  • beachtest du die besonderen Gegebenheiten der Verkehrswege im europäischen Wasserstraßennetz,
  • hältst du dich an Verkehrsregeln auf Wasserstraßen und beachtest Fahrwasserzeichen,
  • bereitest du das Laden oder Löschen vor und überwachst den Güterumschlag, wobei du nautische Erfordernisse und die Konstruktion des Schiffes beachtest,
  • wirkst du bei der Beförderung von Personen auf Fahrgastschiffen mit,
  • wirkst du bei der Planung von logistischen Abläufen mit,
  • pflegst und wartest du Schiffe sowie deren technische Ausrüstung,
  • erkennst du Betriebsstörungen und ergreifst Maßnahmen zu deren Beseitigung,
  • ergreifst du Maßnahmen bei Havarien und zur Brandbekämpfung,
  • rettest du verunglückte Personen und leistest erste Hilfe.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Planen, Vorbereiten und Kontrollieren von Arbeitsabläufen,
  • Arbeiten im Team
  • Information und Kommunikation
  • Mitwirken beim Fahren und Fahrzeugen auf Binnenwasserstraßen und in Häfen
  • Rechtliche Voraussetzungen des Schiffbetriebes und ihre Umsetzung
  • Bauliche Grundlagen von Binnenschiffen
  • Transportieren von Gütern und Befördern von Personen
  • Kundenorientierung und qualitätssichernde Maßnahmen
  • Mitwirken bei logistischen Abläufen
  • Schiffsbetriebswirtschaft
  • Pflegen, Warten und Instandhalten von Schiffen und deren Anlagen
  • Verhalten unter besonderen Umständen, Havarien und Betriebsstörungen

Offene Ausbildungsstellen

20. November 2022

Ausbildung zum Wasserbauer (m/w/d), Binnenschiffer (m/w/d) und Metallbauer (m/w/d)

Wir machen Schifffahrt möglich. > WSV.de Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar sucht zum 01.08.2023 jeweils eine/einen Auszubildende/n (m/w/d) zur/zum Wasserbauerin/ Wasserbauer (m/w/d) ...

74072 Heilbronn, 69115 Heidelberg, 69412 Eberbach, 74177 Bad Friedrichshall, 74348 Lauffen, 71672 Marbach | Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar | Sonntag, 20. November 2022

Nach oben