Stuckateur*in

Quelle: RossHelen/gettyimages
Stuckateur*in2019-09-20T08:44:56+01:00

Project Description

Arbeitsgebiet

Du bist kreativ und hast Sinn für Kunst? Dann erfüllst du schon zwei ganz wichtige Voraussetzungen für den Beruf des Stuckateurs. Ob als Kunsthandwerker oder Trockenbaumonteur – Stuckateure verleihen Gebäuden und Räumen eine individuelle und unverwechselbare Note. Als Stuckateur bearbeitest du mit Hilfe traditioneller und moderner Techniken Innenwände und -decken, Fußböden und komplette Fassaden. Das spricht tatsächlich von Vielfalt.

Berufliche Fähigkeiten

Als Stuckateur beherrschst du das gesamte Leistungsspektrum der Herstellung und Sanierung von Innen- und Außenputz. Dazu kommen Tätigkeiten des traditionellen und modernen Innenausbaus, insbesondere des Trockenbaus. Außerdem trägst du mit der Ausführung von Wärmedämmverbundsystemen sowie der Dämmung von Wänden, Dächern und Kellerdecken entscheidend zur Energieeinsparung und zum Klimaschutz bei.

Moderne Bautechnik und umweltfreundliche neue Materialien erleichtern dir in einigen Bereichen die Arbeit. Mit deinem Sinn für künstlerische Stilelemente am Bau übernimmst du darüber hinaus Verantwortung im Bereich der Restaurierung alter und erhaltenswerter Bausubstanz und Denkmäler.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht; Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie Umweltschutz
  • Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplan und Ablaufplan
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • Herstellen von Putzen sowie von Drahtputzarbeiten
  • Herstellen von Estrichen und Einbauen von Fertigteilestrichen
  • Herstellen von Trockenbaukonstruktionen
  • Ausführen von Stuckarbeiten
  • Sanieren und Instand setzen von Stuck und Putz
  • qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen

Die Ausbildung schließt mit einer Abschuss- / Gesellenprüfung ab.

Quelle: www.handwerk.de

Offene Ausbildungsstellen