Das Medienhaus Main-Echo startet gemeinsam mit der IHK Aschaffenburg und der Handwerkskammer für Unterfranken im Januar/Februar 2020 eine Offensive, in der Ihre Auszubildenden spielerisch an relevante regionale und globale Themen herangeführt werden.

Vom 20.01. bis 15.02.2020 erhalten die Teilnehmer das Premium-Abo vom Medienhaus Main-Echo, beantworten pro erscheinender Ausgabe zwei Fragen und sammeln damit fleißig Punkte.

Bei der Abschlussveranstaltung werden die 50 schlausten Azubis prämiert und gewinnen attraktive Preise – von Bargeld bis zu Sachpreisen. Zusätzlich werden auch die vier „Schlausten Unternehmen“ ausgezeichnet und mit Geldpreisen für die „Azubiausflugskasse“ belohnt.

Aber auch die Unternehmen profitieren von dem Projekt, das die Auszubildenden fit für Unternehmen und Gesellschaft macht. Steigern Sie den Teamgedanken innerhalb Ihres Unternehmens und präsentieren Sie sich mit Ihrer Anzeige in der Projekt-Sonderbeilage.

Ihre Azubis sind die schlausten im Mainviereck? Dann machen Sie mit!

Weitere Informationen