Project Description

Arbeitsgebiet

Beton- und Stahlbetonbauer sind die Spezialisten für den Bau von Konstruktionen aus diesem Material und tragen eine hohe Verantwortung. Schließlich wirken sie mit beim Bau von Brücken, Hallen und Hochhäusern sowie bei freitragenden Konstruktionen mit großen Spannweiten. Mit Stahl bewehrter Beton ermöglicht dabei Bauweisen und -formen, die in der klassischen Steinbauweise undenkbar sind. Ständig wechselnde Arbeitsorte sind in diesem Beruf typisch.

Berufliche Fähigkeiten

Beton- und Stahlbetonbauer

  • stellen Schalungen her und schalen ein,
  • bauen Lehr- und Stützgerüste,
  • stellen Stahlbewehrungen her und verankern sie,
  • mischen Beton aus Zement, Sand, Zuschlägen und Wasser,
  • betonieren und verdichten den in die Schalung eingebrachten Beton durch rütteln und stampfen,
  • nehmen die Schalung nach Erhärten des Betons ab,
  • dichten Betonbauwerke ab Dämmen und Isolieren sie,
  • sanieren Schäden im Beton und Stahlbeton

Ausbildungsschwerpunkte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplan und Ablaufplan
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • Prüfen, Lagern und Auswählen von Bau- und Bauhilfsstoffen
  • Durchführen von Messungen
  • Bearbeiten von metallen und Kunststoffen
  • Bedienen und Instandhalten von Geräten, Anlagen und Maschinen
  • Herstellen von Bohrungen, Pfählen und Ankersystemen
  • Herstellen von Baugruben- und Hangsicherungen
  • Durchführen von Ramm-, Rüttel- und Vibrationsarbeiten
  • Herstellen von Schlitz- und Dichtwänden
  • Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen
Quelle: www.aschaffenburg.ihk.de

Offene Ausbildungsstellen

Leider wurden keine passenden Ausbildungsstellen gefunden.