Kanalbauer*in

Quelle: duallogic/envato
Kanalbauer*in2021-10-20T09:11:19+01:00

Arbeitsgebiet

Unter Straßen, Plätzen, Häusern und Grünanlagen liegt die Kanalisation. Für dieses weit verzweigte Labyrinth aus Rohren, Kanälen und Schächten bist du als Kanalbauer verantwortlich. Und das betrifft den privaten Hausanschluss ebenso wie große Abwassersammler. Du sorgst dort dafür, dass die große Menge an täglich verbrauchtem Wasser fachgerecht abgeleitet wird.

Du stellst dazu nach Plänen Schächte und Gräben her, legst diese trocken und sicherst sie ab. Danach baust du Rohre nach unterschiedlichen Verlegungsarten ein. Mit dem Bau der Kanalisation ist es noch nicht getan: Sie muss auch regelmäßig gewartet und – wenn nötig – saniert werden. Du reinigst Rohrleitungen und Schächte und führst Korrosionsschutzmaßnahmen durch. Sehr kleine und somit schwer zugängliche Kanäle sanierst du mit ferngelenkten Spezialmaschinen. So bleibt die Kanalisation leistungsfähig, und das Grundwasser ist vor verschmutztem Abwasser geschützt.

Mal anpacken

Als Kanalbauer arbeitest du mit deinem Team hauptsächlich im Freien. Dabei kommen ganz unterschiedliche Geräte und Maschinen zum Einsatz, beispielsweise Motorhammer, Bagger, Radlader oder Planierraupe.

Wenn du also technisches Verständnis mitbringst, gerne mit modernen Maschinen arbeitest und trotzdem einen Beruf suchst, in dem du richtig anpacken kannst, dann ist Kanalbauer genau das Richtige für dich.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebs
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie Umweltschutz
  • Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplan und Ablaufplan
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • Herstellen von Schachtbauwerken und von Verkehrswegen
  • Herstellen von Baugruben und Gräben, Verbauen und Wasserhaltung
  • Einbauen von Abwasserleitungen als Freispiegel- und Druckrohrleitung
  • Sanieren und instand setzen von Kanälen
  • Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen

Die Ausbildung schließt mit einer Abschlussprüfung ab.

Offene Ausbildungsstellen

17. November 2022

BACHL | Ausbildung | Kanalbauer (m/w/d)

September 2023 Kanalbauer (m/w/d) verlegen Rohre aus Beton, Steinzeug und Kunststoff. Sie bauen Abwassersysteme und -leitungen – vom kleinen Hausanschluss bis hin zu großen Abwassersammlern. Auch tiefe Schachtbauwerke fallen in den Einsatzbereich ...

Würzburg | Romplast PE-Regenerat GmbH | Donnerstag, 17. November 2022

12. November 2022

Ausbildung Kanalbauer/in (m/w/d) 2023

Als Kanalbauer (m/w/d) bist du der Spezialist für den Tiefbau. Du bist für die Erstellung, Wartung und Sanierung von Kanal- und Schachtanlagen...

Schweinfurt | Riedel Bau GmbH & Co.KG | Samstag, 12. November 2022

20. Oktober 2022

Ausbildung zum Kanalbauer (m/w/d)

Wenn du schon immer mal von Dir behaupten wolltest, dass du Dein Geld im Untergrund verdienst, bist Du hier genau richtig! Doch neben dem Verlegen von Rohren aus Beton, Steinzeug, Kunststoff und Metall machst Du noch viel mehr. Zu den Aufgaben ...

97424 Schweinfurt | Bauunternehmung Glöckle Holding GmbH | Donnerstag, 20. Oktober 2022

11. August 2022

Auszubildender (w/w/d) zum Straßenbauer / Tief- und Kanalbauer ab August 2023

Wir gehören zu einer mittelständigen Firmengruppe mit ca.800 Mitarbeitern und haben uns auf Flugverkehrsflächen, Bahn- und Infrastrukturbau spezialisiert. Unseren Kunden bieten wir erstklassige Bauleistungen – dafür sind wir mit hochqualifiziertem ...

64546 Mörfelden-Walldorf | Heinz Schnorpfeil Bau GmbH | Donnerstag, 11. August 2022

Nach oben