Fachmann*frau für Systemgastronomie

Quelle: Photodisc/gettyimages
Fachmann*frau für Systemgastronomie2019-09-20T09:51:25+01:00

Project Description

Arbeitsgebiet

Unternehmen der Systemgastronomie setzen in ihren Restaurants oder Betriebsstätten ein standardisiertes Gastronomiekonzept um. Dazu entwickeln die Unternehmenszentralen bestimmte Vorgaben, zum Beispiel Standards für den freundlichen Umgang mit Gästen oder die Qualität und die Zubereitung von Speisen. Alle mit der Umsetzung und Einhaltung dieser Standards verbundenen Aktivitäten fallen in das Arbeitsgebiet der Fachleute für Systemgastronomie.

Berufliche Fähigkeiten

  • Gäste beteuen und beraten,
  • Produkte präsentation und verkaufen,
  • Qualitätsstandards sicherstellen,
  • Arbeitsabläufe organisieren,
  • den Personaleinsatz planen,
  • Kosten kontrolliren,betrieblicher Kennzahlen auswerten,
  • Marketingmaßnahmen durchführen.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
  • Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern, Arbeitsplanung
  • Hygiene
  • Küchenbereich
  • Servicebereich
  • Büroorganisation und -kommunikation
  • Warenwirtschaft
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Wirtschaftsdienst
  • Systemorganisation
  • Marketing
  • Personalwesen
  • Steuerung und Kontrolle der betrieblichen Leistungserstellung
Quelle: www.aschaffenburg.ihk.de

Offene Ausbildungsstellen