Project Description

Arbeitsgebiet

Zu den Tätigkeiten im Verkaufsbetrieb gehören der Verkauf von Kraftfahrzeugzubehör, Kraft- und Schmierstoffen und die Pflege der Kraftfahrzeuge sowie kleinere Reparaturarbeiten, Reifen-, Öl- und Batteriewechsel und die Kundendienstbetreuung. Zu den Tätigkeiten im Verwaltungsbetrieb gehören Handhaben, Pflege und Instandhalten der Betriebs- und Verkaufseinrichtungen, führen der Kassenberichte und der täglichen Abrechnung, sowie allgemeine Büroarbeiten, das Erledigen von Schriftwechseln, Lagerwesen und Bestandsdispositionen.

Berufliche Fähigkeiten

  • kennen Kraftfahrzeuge und ihre Zubehörteile,
  • verkaufen und beraten,
  • kennen Mineralöle, ihre Zusammensetzung, Herstellung und ihre Derivate,
  • führen Warenbestandslisten,
  • planen den Einkauf und die Lagerung,
  • führen verkaufsfördernde Maßnahmen durch,
  • und sind im Kfz-Servicebereich tätig.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Grundkenntnisse in Warenkunde
  • Kenntnis, Handhaben und Pflegen der Betriebs-, Verkaufs- und Sicherheitseinrichtungen eines Tankstellen- und Garagenbetriebes
  • Kenntnis und Beachten der Vorschriften über brennbare Flüssigkeiten, der Unfallverhütungsvorschriften, der Garagenordnung und sonstiger einschlägiger Bestimmungen
  • Kenntnis des Kraftfahrzeuges und seiner Zubehörteile
  • Kraft- und Schmierstoffverkauf einschließlich Ölwechsel, Verkauf von Kfz.-Zubehör, Reinigungs- und Frostschutzmitteln
  • Pflege des Kraftwagens und Motorrads (Pflegedienst)
  • Feststellen von offensichtlichen Schäden oder Mängeln am Kraftfahrzeug, notfalls Beseitigung von kleinen Pannen bzw. behelfsmäßige Schadensbehebung
  • Moderner Kundendienst einschließlich Reisedienst (Prüfen,Reinigen, Beraten)
  • Kaufmännische Fertigkeiten und Kenntnisse, die in der Regel für den Betrieb einer Tankstelle oder Garage erforderlich sind
  • Allgemeine Kenntnisse über den Berufzweig
Quelle: www.aschaffenburg.ihk.de

Offene Ausbildungsstellen

Leider wurden keine passenden Ausbildungsstellen gefunden.