Tischler*in (Schreiner*in)

Quelle: master1305/envato
Tischler*in (Schreiner*in)2021-10-20T09:34:27+02:00

Holz ist dein Metier

Egal ob als „Tischler“ im nördlichen oder als „Schreiner“ im südlichen Deutschland arbeitest: Deine Aufgabe ist es, den natürlichen Werkstoff Holz in Form zu bringen. Daneben verarbeitest du als Tischler oder Schreiner auch spezielle Holzwerkstoffe, Kunststoffe, Glas, Metall und Stein. Mindestens so vielfältig wie die Materialien sind auch die Produkte, die du herstellst: Möbel, Fenster, Türen, Treppen und mehr.

Mit Händchen und Köpfchen

In vielen Tischler- und Schreinerbetrieben baust du Möbel oder gleich ganze Inneneinrichtungen, zum Beispiel Küchen. Deine Aufgabe ist es dann, auf individuelle Kundenwünsche eingehen zu können und in Abstimmung mit den Kunden eigene Entwürfe umzusetzen. Auch der abschließende Einbau beim Kunden gehört zu deinen Aufgaben.
In anderem Betrieben geht es schwerpunktmäßig um die Fertigung von Fenstern, Türen oder Treppen, ergänzt durch Wintergärten. Wenn du die Werkstücke entwirfst und tischlerst, arbeitest du mit modernen Maschinen. Einige sind sogar computergesteuert. Das bedeutet jedoch nicht, dass die handwerkliche Qualität deiner Arbeit leiden darf.

Als Tischler oder Schreiner brauchst du vor allem geschickte Hände und technisches Verständnis. Auch eine Riesenportion Fantasie und clevere Ideen werden benötigt. Richtig angewandt, kannst du mit diesen Fähigkeiten individuell gestaltete Werke von möglichst bleibendem Wert anfertigen. So wie dich deine Arbeit erfüllen darf, so schenkt sie deinen Kunden lang anhaltende Freude.

Ausbildungsinhalte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Umgang mit Informations- und Kommunikationssystemen
  • Gestalten und Konstruieren von Erzeugnissen
  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen; Arbeiten im Team
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Arbeitsplätzen
  • Be- und Verarbeiten von Holz, Holzwerk- und sonstigen Werkstoffen sowie von Halbzeugen
  • Einrichten, Bedienen und Instand halten von Werkzeugen, Geräten, Maschinen, Anlagen und Vorrichtungen
  • Herstellen von Teilen und Zusammenbauen zu Erzeugnissen
  • Behandeln und Veredeln von Oberflächen
  • Durchführen von Holzschutzmaßnahmen
  • Montage- und Demontagearbeiten
  • Instand halten von Erzeugnissen
  • Kundenorientierung und Serviceleistungen
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

Die Ausbildung schließt mit einer Gesellenprüfung ab.

Offene Ausbildungsstellen

19. Juli 2024

Tischler (m/w/d) mindestens 15,00 - auch ohne Ausbildung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Schreiner, Tischler, Handwerker. Bewerbung direkt über Whats App - einfach  hier klicken Oder an diese Nummer schreiben: 0151 292 376 82

64283 Darmstadt | Tempton Personaldienstleistungen GmbH | Freitag, 19. Juli 2024

4. Juli 2024

Tischler (m/w/d)

Wir suchen zum Ausbildungsbeginn 1.08.2024 einen netten, motivierten Auszubildenden der Lust hat den Beruf des Tischler/ in zu erlernen. Zu den Anforderungen zählen:

Frankfurt am Main, 60386 | Schreinerwerkstätte Alois Mathes | Donnerstag, 4. Juli 2024

17. August 2023

Ausbildung zur*zum Tischler*in (m/w/d)

Du bist teamfähig und motiviert? Du suchst eine abwechslungsreiche und fundierte Ausbildung mit sehr guten Übernahmechancen? Dann bist Du bei uns genau richtig!

60323 Frankfurt | Goethe-Universität Frankfurt am Main | Donnerstag, 17. August 2023

Nach oben