Project Description

Arbeitsgebiet

Fachkräfte im Fahrbetrieb arbeiten in Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs und fahren Busse, Straßenbahnen und/oder U-Bahnen. Zu ihren Aufgaben gehören auch Kundendienst und Marketing, Planung und Disposition des Fahrbetriebs sowie der Fahrzeugeinsatz.

Berufliche Fähigkeiten

Als Fachkraft für nimmst du deine Aufgaben selbstständig im Rahmen betrieblicher Anweisungen und der maßgebenden Rechtsvorschriften wahr. Du  planst und koordinierst die Arbeit und stimmst sie mit anderen Beteiligten in und außerhalb des Unternehmens ab. Dein Verhalten richtet du darauf aus, die Kundenzufriedenheit und die Attraktivität des öffentlichen Personennahverkehrs zu erhöhen sowie die Wettbewerbsfähigkeit deines Unternehmens zu steigern. In schwierigen Kommunikationssituationen wirkst du auf Vermeidung von Konflikten hin.

Zu den beruflichen Fähigkeiten gehören dabei

  • Busse, Straßenbahnen und/oder U-Bahnen im Netz des Unternehmens führen und dabei auf Sicherheit, Kundenfreundlichkeit, Umweltbelange und Wirtschaftlichkeit achten,
  • Kunden beraten, zum Beispiel über Tarife und Linienverbindungen sowie Zusatzangebote, und Auskunft über Gemeinschaftsangebote mit anderen Verkehrsdienstleistern geben,
  • in einer Fremdsprache informieren,
  • Leistungen verkaufen, die erforderlichen Abrechnungen durchführen und bei Kalkulationen mitwirken,
  • Kundenbedürfnisse ermitteln und bei der kundengerechten Weiterentwicklung der Produkte des Unternehmen sowie der Qualitätskontrolle mitwirken,
  • Kunden im Normalverkehr und bei Störungen informieren,
  • in Gefahrensituationen und bei Unfällen die notwendigen Maßnahmen ergreifen,
  • wirken bei der Planung und Steuerung des Fahrzeug-, Personal- und Mitteleinsatzes mit,
  • für Fahrzeugservice und -bereitstellung einschließlich Kontrolle der Verkehrs- und Betriebssicherheit sorgen,
  • Wartung und Instandsetzung der Fahrzeuge veranlassen.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie Umweltschutz
  • Arbeitsorganisation, Informations- und Kommunikationssysteme
  • Arbeitsorganisation
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Qualitätsmanagement
  • Verkehrsträger und Verkehrsmittel im Personenverkehr
  • Verkehrsmarkt
  • Einsatzfelder von Verkehrsmitteln nach dem Personenbeförderungsgesetz
  • Marketing und Vertrieb
  • Marktbeobachtung und Verkehrsanalyse
  • Produktpolitik
  • Verkauf-, Tarif- und Vertriebssysteme
  • Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
  • Umgang mit Kunden, Kundenorientierte Kommunikation
  • Anwenden von Fremdsprachen bei Fachaufgaben
  • Beschwerdemanagement, Umgang mit konfliktträchtigen Situationen
  • Kaufmännische Betriebsführung, Wirtschaftlichkeit, Kosten und Erträge
  • Geschäftsvorgänge
  • Beschaffung
  • Fahr- und Betriebsplanung
  • Disposition des Fahrbetriebs
  • Betriebssicherheit und Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge und Anlagen
  • Fahrzeugtechnik und Vekehrsanlagen
  • Verkehrssicherheit und Führen von Fahrzeugen im öffentlichen Verkehrsraum
  • Fahrdynamik, Kundenorientiertes Fahren
  • Rechtsvorschriften im Verkehr
  • Einweisung in den Fahrbetrieb
  • Betriebsleitsysteme und Kommunikationseinrichtungen
  • Rahmen- und örtliche Dienstanweisungen
  • Umgang mit Störungen im Fahrbetrieb,
  • Verhalten bei Unfällen und Zwischenfällen
  • Kondition im Fahrbetrieb, Stressbewältigung
Quelle: www.aschaffenburg.ihk.de

Offene Ausbildungsstellen

Leider wurden keine passenden Ausbildungsstellen gefunden.