Fertigungsmechaniker*in

Quelle: Besjunior/envato
Fertigungsmechaniker*in2019-09-20T10:03:05+01:00

Project Description

Arbeitsgebiet

Fertigungsmechaniker sind überwiegend in der Fertigung und Montage von industriellen Serienerzeugnissen tätig. Meist üben sie ihre Aufgaben im Rahmen einer Prozesskette in Montagegruppen aus. Dabei sind sie unmittelbar an der Prozesssicherung, der Einhaltung von Qualitätsstandards und an Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung von Abläufen, Fertigungsqualität und Arbeitssicherheit beteiligt.

Berufliche Fähigkeiten

  • nach Montage- und Wartungsplänen, Konstruktionszeichnungen und Verfahrensanweisungen arbeiten,
  • anfallende Arbeiten in Gruppengesprächen abstimmen,
  • Bauteile zu Baugruppen zusammenfügen und diese zu komplexen Maschinen Apparaten, Geräten oder Fahrzeugen montieren,
  • elektrische Leitungen, Bauteile und Baugruppen befestigen, verlegen und anschließen,
  • die ausgeführten Arbeiten kontrollieren und gegebenenfalls nacharbeiten,
  • die Funktion an Baugruppen oder an fertigen Produkten einstellen,
  • vorgegebene Maschinen, Montage- Hilfseinrichtungen, Transportmittel und Werkzeuge für die Tätigkeiten nutzen,
  • Einstell-, Pflege- und Wartungsarbeiten an den benutzten Einrichtungen, Maschinen und Werkzeugen durchführen.

Ausbildungsschwerpunkte

Zu den Grundlagen deiner Ausbildungzum Fertigungsmechaniker gehören Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht sowie Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes. Dazu kommen zum einen Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, zum anderen Umweltschutz. Weiterhin lernst du:

  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
  • Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen
  • Kontrollieren und Beurteilen der Ergebnisse
  • Warten von Betriebsmitteln
  • Prüfen, Anreißen und Kennzeichnen
  • Ausrichten und Spannen von Werkzeugen und Werkstücken
  • Manuelles und maschinelles Spanen
  • Trennen, Umformen, Fügen
  • Technische Kommunikation
  • Montieren von Bauteilen und Baugruppen
  • Arbeitsorganisation
  • Mitwirken im Fertigungsprozess und Sichern von Prozessabläufen
  • Überwachen und Sichern des Materialflusses
  • Qualitätsbewusstes Handeln
  • Prüfen und Einstellen von Funktionen an Baugruppen oder kompletten Produkten
  • Montieren, Anschließen und Prüfen von elektrischen und elektronischen Bauteilen und Baugruppen
  • Instandhalten von Betriebsmitteln und Teilsystemen
Quelle: www.aschaffenburg.ihk.de

Offene Ausbildungsstellen