Project Description

Arbeitsgebiet

Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen informieren Kunden über die Dienstleistungen ihres Unternehmens. Sie erläutern Frachtberechnungsvorschriften, arbeiten Angebote aus und nehmen Aufträge entgegen. Genauso planen und organisieren sie Fahrtrouten sowie Transportmittel oder disponieren den Personaleinsatz entsprechend der Auftragslage. Sie berechnen Tarife, beobachten den Markt und wirken bei der Entwicklung des Dienstleistungsangebotes im Unternehmen mit. Im Schalterdienst nehmen sie auch Sendungen an oder geben sie aus. Darüber hinaus bearbeiten sie den Schriftverkehr, nehmen Buchungen und Abrechnungen vor, bearbeiten Kundenreklamationen, veranlassen Nachforschungen oder Schadensregulierungen und wirken bei der kaufmännischen Steuerung sowie bei Marketing- und Vertriebsmaßnahmen mit.

Berufliche Fähigkeiten

  • Kunden beraten und Dienstleistungen verkaufen,
  • ggf. Sendungen am Schalter entgegennehmen oder ausgeben, Kunden über Versandformen informieren, Preise berechnen, Entgelt annehmen,
  • Kasse führen, Ein- und Ausgänge verbuchen, Kassenabrechnungen erstellen,
  • Kundenreklamationen und Nachforschungsanträge entgegennehmen und weiterbearbeiten,
  • Aufträge telefonisch entgegennehmen, Angebote erstellen, Verträge abschließen,
  • Marketing- und Vertriebsmaßnahmen mitentwickeln und umsetzen,
  • Märkte und Zielgruppen beobachten,
  • an der Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebots im Unternehmen mitwirken
  • Disponieren
  • Fahrtrouten und Logistikketten planen, anpassen und überwachen,
  • Frachtpapiere ausstellen und nachbearbeiten,
  • Personal- und Transportmitteleinsatz entsprechend der Auftragslage disponieren,
  • Material beschaffen,
  • Rechnungen erstellen und Zahlungseingang überwachen, Buchungen durchführen,
  • Kosten- und Ertragsrechnungen, Kalkulationen durchführen, am Jahresabschluss und beim Controlling mitwirken,
  • Schadens-, Haftungs- und Versicherungsfälle bearbeiten,
  • Fremdleistungen anderer Betriebe einkaufen,
  • in der Personalverwaltung mitwirken

Ausbildungsschwerpunkte

  • Der Ausbildungsbetrieb:
    Stellung, Rechtsform und Struktur des Ausbildungsbetriebes,
    Berufsbildung, arbeits-, sozial- und tarifrechtliche Vorschriften,
    Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit,
    Umweltschutz
  • Arbeitsorganisation:
    Arbeitsplanung,
    Informations- und Kommunikationssysteme;
  • Kommunikation und Kooperation:
    Kundenorientierte Kommunikation,
    Teamarbeit und Kooperation
  • Angebotsgestaltung:
    Dienstleistungsangebot,
    Rechtliche Rahmenbedingungen,
    Qualitätssicherung
  • Marketing und Vertrieb von Dienstleistungen:
    Märkte, Zielgruppen,
    Verkaufsförderung,
    Verkauf,
    Kundenpflege
  • Steuerung und Kontrolle von Betriebsprozessen:
    Sendungsbearbeitung,
    Disposition;
    Personalwirtschaft
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle:
    Betriebliches Rechnungswesen,
    Kosten- und Leistungsrechnung,
    Controlling
Quelle: www.aschaffenburg.ihk.de

Offene Ausbildungsstellen

Leider wurden keine passenden Ausbildungsstellen gefunden.