Project Description

Arbeitsgebiet

Kaufleute für Marketingkommunikation sind bei Agenturen, Beratungsunternehmen und Dienstleistern sowie in Marketing- und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und öffentlichen Institutionen tätig. Sie arbeiten insbesondere in den Bereichen klassische Werbung, Dialogmarketing, Public Relations, Promotion, Event, Sponsoring, Multimedia, Messe und Design.

Berufliche Fähigkeiten

Als Kaufmann für Marketingkommunikation kannst du:

  • Kunden in Fragen der Marketingkommunikation beraten,
  • Märkte beobachten und analysieren sowie Zielgruppen bestimmen,
  • Kommunikationskonzepte für Kampagnen und Einzelmaßnahmen entwickeln,
  • den Kommunikationsmix koordinieren und die Wirksamkeit bewerten,
  • die kreative Umsetzung steuern,
  • Herstellungsprozesse von Kommunikationsmitteln organisieren und kontrollieren,
  • den Einsatz von Medien oder Maßnahmen planen und kontrollieren,
  • die Qualität der arbeitsteilig erbrachten Leistungen sichern,
  • vertragliche Grundlagen für die Zusammenarbeit und für den Erwerb von Rechten und Lizenzen entwickeln,
  • Budgets planen, kalkulieren und kontrollieren und dabei betriebliche Controllinginstrumente anwenden.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Stellung, Rechtsform und Struktur des Ausbildungsbetriebes
  • gesamt- und einzelwirtschaftliche Funktion der Marketing- und Kommunikationswirtschaft
  • Berufsbildung, arbeits- und sozialrechtliche Grundlagen
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz
  • Arbeitsorganisation, Informations- und Kommunikationssysteme
  • Projektorganisation
  • qualitätssichernde Maßnahmen
  • Teamarbeit und Kundenbeziehungen
  • Anwenden einer Fremdsprache bei Fachaufgaben
  • Kommunikation und Kooperation
  • Marketing- und Kommunikationsstrategien
  • Marktbeobachtung und -analyse, Zielgruppen
  • Markenführung
  • Budgetplanung
  • Vorbereitung und Planung von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen:
    Briefing, Konzeptionierung, Steuerung der kreativen Umsetzung, Feinplanung des Medieneinsatzes, Durchführung und Kontrolle
  • Rechte und Lizenzen
  • Auswahl und Beauftragung von Dienstleistern
  • Organisation interner und externer Herstellungsprozesse
  • Medieneinsatz
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Rechnungs- und Finanzwesen, Controlling
Quelle: www.aschaffenburg.ihk.de

Offene Ausbildungsstellen

Leider wurden keine passenden Ausbildungsstellen gefunden.