Project Description

Medizinische Fachangestellte sind nah am Menschen: Sie assistieren und unterstützen Ärzten und Ärztinnen bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten. Außerdem führen sie auch organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch.
In erster Linie arbeiten sie in Arztpraxen oder Krankenhäusern und ähnlichen Einrichtungen. Dazu kommen medizinische Labore, in denen Blutproben und andere biologische Materialien untersucht werden, sowie die Gesundheitsämter.
Teilweise finden sie auch Beschäftigung in betriebsärztlichen Abteilungen von größeren Unternehmen.

Berufliche Fähigkeiten

  • Patienten vor, während und nach der Behandlung beraten und betreuen
  • Ärzten bei der Therapie assistieren
  • Laboruntersuchungen durchführen und Ergebnisse einstufen
  • Proben für Untersuchungszwecke durch Blutentnahme oder Abstriche gewinnen oder Injektionen durchführen
  • Hygienemaßnahmen durchführen, Infektionskrankheiten erkennen und Schutzmaßnahmen ergreifen
  • Patiententermine koordinieren und Behandlungsunterlagen zusammenstellen
  • Arzneimittel, Sera, Impfstoffe, Verbands- und Hilfsmittel richtig lagern

Weitere Ausbildungsschwerpunkte / Qualifikationen:

  • Berufsausbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz

Abschlussprüfung nach dem 3. Ausbildungsjahr